Über uns

Über uns

Die Entstehung … aus eins wird viele …

Die Wurzeln der MaliCrew reichen in das Jahr 2006 zurück. Damals fand der erste Kontakt zweier einsamer Laufseelen statt.

Die eigentliche Geburtsstunde war dann der Maisel's Fun Run 2007. In Vorbereitung auf diesen Lauf haben sich drei Läufer einmal in der Woche getroffen, um die Strecke abzulaufen und sich vorzubereiten. Bereits hier wurde der Grundstein gelegt und der wahre Grund der MaliCrew kam zum Vorschein: Laufen als Therapie.

So kam es, dass dann der ursprüngliche „Maiselvorbereitungslauftreff“ zum „Dienstagslauftreff“ wurde. Es begann die Zeit der Wettkampfteilnahmen unter dem Motto „Laufen und Spaß dabei“. Die Gruppe wurde durch neue Mitglieder immer größer und es wurde in der lokalen Szene darüber gesprochen.

Im Jahr 2008 wurde die Sektion Biking mit einem Trainingslager durch C-Lizenzfahrer auf Mallorca ins Leben gerufen.
Die Triathlonabteilung fügte sich dann ebenfalls im Jahr 2008 mit der Teilnahme am HamburgCityMan hinzu.

2009 nahmen zwei aktive Läufer beim ersten Marathon der MaliCrew in Wien teil.
Ebenfalls im Jahr 2009 wurde über die MaliCrew in der lokalen Presse aufgrund der Teilnahme am Strongmanrun, damals noch unter den härteren Bedingungen in Weeze, berichtet.

Zahlreiche regelmäßige Teilnahmen an lokalen Veranstaltungen (Kessellauf, Maisel's Fun Run, Steinachtallauf, Ölschnitztallauf, Motor-Nützel-Lauf, Nikolauslauf Forchheim, Triathlon Kulmbach, Hof,usw…), überregionalen Veranstaltungen (Strongmanrun, Marathon Hamburg, Berlin, Frankfurt, München, Vattenfals Cyclassics, Velethon Berlin, Hamburg CityMan) sowie internationalen Veranstaltungen – meistens Marathons – (Wien, Luxemburg, Barcelona, Amsterdam, Rom) zeigen, dass sich die MaliCrew mittlerweile fest etabliert hat und bereits über die Grenzen Bayreuths hinaus regelmäßig zu Lauftreffs zusammen kommt (München, Rosenheim).

Mehr zur MaliCrew gibt's hier!